Gebühren
Preisübersicht: Was kostet der Parkplatz in den Oberallgäuer Bergen?

Während der Feiertage werden viele Oberallgäuer und Gäste wieder in die Natur fahren. Bevor der Frischluftgenuss am Zielort losgeht, sollte das Auto aber irgendwo abgestellt werden. Um dieser regelmäßigen Herausforderung Herr zu werden, haben viele Gemeinden im Oberallgäu Parkleitsysteme entwickelt.

Die darin enthaltenen Preisstaffelungen sollen einerseits bestimmte Bereiche von Verkehr entlasten. Andererseits soll so die Instandhaltung der Parkplätze finanziert werden. Am Ende weiß man als Autofahrer meist also erst am Parkplatz, was es denn diesmal kosten soll. Die Heimatzeitung hat drei Gemeinden herausgepickt und erklärt, wo man am günstigsten parken kann und wo es teuer ist. Mancherorts kostet es gar nichts.

Wo das Abstellen der Fahrzeuge wieviel kostet, erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 29.12.2014 (Seite 31).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen