Festspiele: Rhomberg
Präsident der Bregenzer Festspiele Rhomberg kündigt Abschied an

Der 73-Jährige hat die Präsidentschaft der Bregenzer Festspiele im Jahr 1981 übernommen. Dem Alter des Festspielpräsidenten ist gemäß Statut das Limit von 75 Jahren gesetzt. Im kommenden Frühjahr wird das Präsidium neu gewählt. Bis zu seiner Erklärung bei der Eröffnung war nicht klar, ob Rhomberg noch einmal zur Wahl des Präsidenten antreten und das Amt mit Erreichen der Altersgrenze dann abgeben würde. Als Nachfolger Rhombergs kommen nach derzeitigem Stand die beiden anderen Präsidiumsmitglieder Hans-Peter Metzler und Wilhelm Muczyczyn in Frage.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen