Automobilindustrie
Positiver Ausblick bei ZF Friedrichshafen

Der Automobilzulieferkonzern ZF Friedrichshafen möchte seinen Umsatz im neuen Jahr weiter steigern. Vorstandsvorsitzender Stefan Sommer strebt einen Zuwachs von 10 Prozent an. Ein Grund für die Zuversicht beim Antriebs- und Fahrwerktechnikhersteller ist die Einführung eines neuen LKW-Getriebes. Dieses soll für mehr Leistung bei weniger Verbrauch sorgen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen