Memmingen
Positive Bilanz

Sehr zufrieden mit der Resonanz auf seine Ausstellung «Everybody - Tanz mit dem Totentanz» in der Mewo-Kunsthalle ist Kurator Professor Joseph Kiermeier-Debre. Die spektakuläre Schau wird nach siebenmonatiger Laufzeit gerade wieder abgebaut. «Es waren etwa 4000 Besucher da», sagt Kiermeier-Debre. «Großen Zuspruch hatten wir diesmal auch aus Ulm, Augsburg und München.»

Sehr gefreut habe ihn, dass sich viele Besucher intensiv mit dem komplexen Thema beschäftigt hätten. Allein sechs Mal sei zum Beispiel mit der Bahn eine ältere Dame aus München gekommen, immer mit acht bis zehn jeweils neuen Begleiterinnen. «Sie hat sogar eigene Arbeitsblätter entwickelt, um durch die Ausstellung zu führen», so Kiermeier-Debre.

Interessante Gespräche mit den Gästen

Auch hätten sich oft lange, interessante Gespräche am Rande der Schau ergeben, blickt er zurück, etwa mit Mitarbeitern aus Hospizen. Zahlreiche Kommentare im Gästebuch zeugten davon, dass die Menschen von der Konzeption der Ausstellung und den außergewöhnlichen Exponaten begeistert gewesen seien. (bhb)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen