Allgäu
Polizei warnt vor Leichtsinn auf zugefrorenen Seen

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei eindringlich davor, sich derzeit auf scheinbar zugefrorene Seen und Eis zu wagen. Ende vergangener Woche hatten Bürger beobachtet, wie mehrere Schlittschuhfahrer auf dem Hopfensee unterwegs waren. Und das obwohl das Eis angetaut und im Uferbereich bereits gänzlich abgetaut war.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen