Erfolg
Polizei Sonthofen bei Aufklärung ganz vorne

Die Polizei Sonthofen hat im vergangenen Jahr etwa 76 Prozent aller Fälle gelöst und damit den zweitbesten Wert seit 20 Jahren erzielt. Damit ist Sonthofen auch an der Spitze im Allgäu. Von etwas über 1800 Fällen konnten somit fast 1400 geklärt werden. Auch wenn die Kriminalität einen leichten Anstieg verzeichnet hat, sieht der Chef der Sonthofer Polizei, Karl Zirngibl, die Stadt nicht als gefährliches Pflaster.

Den größten Anstieg gab es bei den Rauschgiftfällen zu verzeichnen. Doch hier wurde auch mit mehr Personal ermittelt. Insgesamt konnten 875 Tatverdächtige festgenommen werden, drei Viertel davon waren männlich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020