Polizei: Mehr Motorradfahrer-Kontrollen

Allgäul feß l Die Polizeidirektion Kempten plant laut Sprecher Ulrich Hieber zu Beginn der Motorradsaison verstärkte Kontrollen der motorisierten Zweiräder. Hintergrund: Im vergangenen Jahr sind im Bereich der Polizeidirektion Kempten 14 Motorradfahrer tödlich verunglückt und 406 verletzt worden. Im Jahr 2006 waren es noch sechs Todesopfer und 388 Verletzte.

'Die meisten Unfälle passieren durch nicht angepasster Geschwindigkeit und Fehler beim Überholen', sagt Hieber. Dazu komme gerade bei Saisonbeginn hinzu, dass den Fahrern nach einem halben Jahr Winterpause die Übung fehle. Deshalb empfiehlt Hieber den Motorradfahrer zum Start ein Fahrsicherheitstraining, wie es vielerorts angeboten wird.

Wichtig für die Sicherheit der Motorradfahrer sei außerdem, sich im Straßenverkehr auffällig zu kleiden, angemessene Schutzkleidung zu tragen und mit Licht zu fahren. Gerade zu Beginn der Saison sollten die Motorradfahrer laut Hieber auf den höheren Pässen noch auf Schnee gefasst sein: 'Zudem liegt auf vielen Straßen noch der Rollsplitt vom Winter.' Hieber appelliert auch an die anderen Verkehrsteilnehmer. Diese sollen verstärkt auf die Motorradfahrer achten. 'Aufgrund ihrer schmalen Silhuette werden sie oft entweder übersehen oder es wird ihre Geschwindigkeit falsch eingeschätzt.' 'Wir werden Geschwindigkeitskontrollen durchführen, aber auch die Fahrtüchtigkeit und technische Ausrüstung der Maschinen überprüfen', sagt betont Hieber zu den angekündigten Kontrolle. Vor allem an beliebten Ausflugstagen, wie Feier- oder Brückentagen wollen die Beamten verstärkt ein Auge auf die Motorradfahrerwerfen. Die Kontrollen sollen laut Hieber in Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Oberbayern, Österreich und Baden-Württemberg durchgeführt werden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019