Buntmetall
Polizei klärt Diebstahl-Serie in Memmingen - Mutmaßliche Täter 18 bis 26 Jahre alt

Erneut hat die Polizei Diebe von Buntmetall (zum Beispiel Kupfer) auf frischer Tat ertappt und damit ihren Angaben nach eine Serie von 100 Diebstählen aufgeklärt. Die Beamten waren aktuell darüber informiert worden, dass sich auf einem Firmengelände in Benningen vier maskierte Personen herumtrieben. Außerdem stehe ein Pkw mit Anhänger im Hof. Als die Polizei eintraf, waren die Diebe zwar weg. Im Rahmen einer Fahndung wurden jedoch in Memmingen zwei Personen und der gesuchte Pkw aufgespürt. Am folgenden Vormittag wurden weitere drei Männer verhaftet.

Es handelt sich bei den mutmaßlichen Tätern um fünf 18- bis 26-Jährige aus Memmingen und dem Unterallgäu. Sie werden verdächtigt, über 100 Kabeldiebstähle in einem Gesamtwert von 20000 Euro begangen zu haben. Die Männer sollen seit etwa einem halben Jahr als Bande zusammengearbeitet haben. Ihr Diebesgut sollen sie in einem Schuppen in einer Gemeinde am Memminger Stadtrand bearbeitet und dann an Schrotthändler in der Umgebung verkauft haben.

Anhänger gestohlen

Den Anhänger für den aktuellen Diebeszug hatten sie kurz vorher ebenfalls von dem Firmengelände in Benningen gestohlen. Sie benutzten ihn als Transportmittel, um ihr Diebesgut zu einem bereitstehenden Kombi zu bringen.

Die fünf Männer wurden nach Vernehmung und Anzeigenaufnahme wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen