Polizei: Ex-Freundin nachts vergewaltigt

Sonthofen | p | Seine 25-jährige Ex-Freundin soll ein 27-Jähriger in Sonthofen geschlagen und vergewaltigt haben. Die Frau zeigte die nächtliche Tat vormittags bei der Polizei an. Die Polizei nahm den Mann kurz darauf fest; der Haftrichter erließ Haftbefehl. Bei seiner Vernehmung durch die Kripo Kempten machte der Beschuldigte bisher keine Angaben.

Die Frau hatte für zwei Wochen mit dem ledigen Mann eine intime Beziehung, die dieser kurz vor der Tat per Handy-Mitteilung (SMS) beendet hatte. Laut Polizei passte der mutmaßliche Täter seine frühere Freundin am Samstag gegen 3 Uhr morgens an ihrer Arbeitsstelle ab. Als sie ins Auto eines Bekannten einstieg, riss der Ex-Freund die Tür auf, schlug ihr ins Gesicht und beleidigte sie. Die junge Frau fuhr darauf mit dem Bekannten weg, doch der Beschuldigte verfolgte den Wagen, bis der an einer Kreuzung in Sonthofen anhielt und die Frau ausstieg.

Dort kam es offenbar zu weiteren Schlägen und Beleidigungen. Unter der Drohung neuer Gewalt stieg die Frau schließlich ins Auto ihres Ex-Freundes ein und fuhr mit zu dessen Wohnung. Dort schlug der Mann wieder auf die 25-Jährige ein und vergewaltigte sie. Anschließend nahm er ihr das Handy weg und spülte davon den Akku samt SIM-Karte die Toilette hinunter.

Nun sucht die Kriminalpolizei einen wichtigen Zeugen: Ein 20- bis 30-jähriger Mann sah offenbar den Disput an der Brüchle-Kreuzung zwischen 3 und 3.30 Uhr - und hatte die Frau auch angesprochen. Danach war der Zeuge vermutlich in ein weißes Auto gestiegen und weggefahren. Nun bitte die Kripo den Mann oder Menschen, die Hinweise auf ihn geben können, sich zu melden - unter Telefon (0831) 99 0 90.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen