Sonthofen
Polizei entdeckt gesuchten Mann unter Kinderbett

Polizisten haben bei einer Wohnungsdurchsuchung einen Mann festgenommen, der seit Monaten wegen Drogendelikten gesucht wurde. Der 30-Jährige war laut Polizei bei einem befreundeten Pärchen untergetaucht.

Als die Beamten die Wohnung durchsuchten, hatte er sich unter einem Kinderbett versteckt. Der Mann wurde in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert, ihn erwartet voraussichtlich eine mehrmonatige Freiheitsstrafe. Die Polizei hatte auf der Suche nach Drogen sechs Wohnungen in Sonthofen durchsucht. Dabei konnte eine geringe Menge Betäubungsmittel sichergestellt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen