Derblecken
Politischer Aschermittwoch: Derblecken der Kaufbeurer SPD in zunftiger Atmosphare

Deftige Worte fielen wieder beim politischen Aschermittwoch, den die Kaufbeurer SPD zum nunmehr vierten Mal im Hotel Hasen veranstaltete. Wie es sich gehört, gab es für die zahlreichen Besucher dazu süffiges Starkbier und zünftige Klänge der Gruppe 'Blechragu'. Festredner war der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert (Füssen), für lokale Spitzen sorgten die Kaufbeurer SPD-Stadträte Catrin Riedl, Martina Wischhöfer und Ralf Nahm.

Das Vorhandensein von Visionen attestierten die Sozialdemokraten dem Kaufbeurer CSU-Oberbürgermeister Stefan Bosse. Der habe vor Jahren von einer riesigen Jesusfigur bei Kemnat geschwärmt. Daraus wurde bekanntlich nichts. Nun habe Bosse 'eine neue Idee', nämlich das Bundeswehrgelände mit einer Osttangente anzuschließen. 'Endlich kommt der Frauenschuhtunnel', spottete Nahm.

Den kompletten Artikel über den politischen Aschermittwoch der SPD in Kaufbeuren finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 15. Februar 2013 (Seite 27).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen