Poetry Slam
Poetry Slam im Künstlerhaus Kempten: Ernste Themen, lustig verpackt

Wie immer beim Poetry Slam im Kempten Künstlerhaus ist der Preis flüssig. Eine Flasche Wodka gibt es für den Sieger. Doch das ist glücklicherweise Nebensache. Denn als Indiana Jonas seinen Preis in den Händen hält, hat das Publikum im proppenvollen Saal einen wortgewaltigen, witzigen Abend mit Schlussüberraschung erlebt.

Es ist wieder spannend, welche Geschichten sich die Slammer ausdenken und wie wortgewandt sie diese Gedanken dann auf die Bühne bringen. Da lässt ein Indiana Jonas die Worte nur so durch den Raum rasen, da kündigt Frank Klötgen (Berlin) allen Ernstes eine landwirtschaftliche Schauerballade über die skandinavische Bedrohung an, und ein Max Kennel gesteht – begleitet von seiner Gitarre – dass er es war, der Hollywoodschauspieler Heath Ledger getötet hat, weil seine Freundin auf ihn stand.

Und dann ist da noch Mario Brackenwagen aus Kaufbeuren, der sogar ein neues Genre erfunden hat: den Einsatz-Krimi mit Täter, Opfer und Motiv. 'Löffel für Löffel schöpfte Anna von ihrem selbst gemachten Gulasch, um es einzudosen in der Gewissheit, dass ihr Vater sie nie wieder anrühren wird.'

Entscheid per Applausometer

So geht es oft in den Texten: Ein ernstes Thema wird lustig verpackt, lässt in der Performance herzhaft auflachen und hinterlässt am Ende doch einen Moment des Nachdenkens. Den Sieg holt sich Indiana Jones mit einer Geschichte, in der es um einen geht, der 'nicht der Schnellste' ist, der dann doch durchs Leben rast und am Ende den dritten Schlaganfall hat.

Per Applausometer, wie das bei den Poetry Slams üblich ist. Den allergrößten Applaus aber heimsen bei besagter Schlussüberraschung Max Kennel und Indiana Jonas gemeinsam ein: Sie singen für den Erhalt des Künstlercafés Kempten und beschreiben dabei, was sie dafür alles tun würden. Brüllend komisch.

Nächster Poetry-Slam im Künstlerhaus am 26. Mai.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019