Allgäu
Planungen für Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau gehen voran

Die Elektrifizierung der Bahnlinie München - Memmingen - Lindau geht voran. Der Regionalbereich München der Bahn führt aktuell die Vorplanungen durch.

Nach diesen Vorplanungen erfolgt dann die Entwurfs und Genehmigungsplanung. Großes Thema bei den Vorplanungen ist aktuell der Lärmschutz.

Die Anwohner äußerten Bedenken in diesem Bereich, vor allem in der Nacht schließlich steigt die Zahl der Zugpaare durch die Elektrifizierung an. Landtagsabgeordneter Josef Miller aus Memmingen setzt sich sehr für den Lärmschutz ein. Er ist für die Elektrifizierung und damit auch für Lärmschutz.

Zusammen mit den Anwohnern müsse man hier eine Lösung finden. Im Herbst sollen die Vorplanungen abgeschlossen sein.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ