Special Allgäuer Festwoche SPECIAL

Tradition
Plakatwettbewerb für die Allgäuer Festwoche 2020 beginnt

Das Plakat der Allgäuer Festwoche 1950.
  • Das Plakat der Allgäuer Festwoche 1950.
  • Foto: Allgäuer Festwoche
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Für die Festwoche 2020 wird wieder ein Plakat gesucht, das die Messe repräsentiert. Wie bereits in den vergangenen Jahren schreibt die Allgäuer Festwoche dafür einen Plakatwettbewerb aus. 

Wer darf teilnehmen?

Agenturen, Grafiker, Künstler und alle, die sich dazu berufen befühlen, dürfen ihren Entwurf für das Plakat einreichen. Voraussetzung: Die Teilnehmer müssen volljährig sein. Auch Gruppen dürfen teilnehmen, wenn mindestens der Teamleiter 18 Jahre alt ist. Die Plakatentwürfe sollen die Allgäuer Festwoche in ihrer Vielfalt mit dem Dreiklang aus Wirtschaftsmesse, Kulturtagen und Heimatfest abbilden und auf Großplakaten wie auch in Kleinformaten ihre Wirkung entfalten.

Einsendeschluss (analog oder digital) ist am 31. Januar 2020. Eine Jury wählt anhand verschiedener Kriterien drei Einsendungen für die Endentscheidung aus. Den Sieger kürt dann der Werkausschuss des Kemptener Stadtrats im März. Der erstplatzierte Entwurf wird mit 2.000 Euro honoriert, die beiden zweitplatzierten Entwürfe mit je 500 Euro.

Im Rahmen einer Ausstellung während der Allgäuer Festwoche 2020 (7. bis 16. in Kempten) werden alle Entwürfe präsentiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen