Kaufbeuren
Pizzabote in Kaufbeuren ausgeraubt

In Kaufbeuren ist ein Pizzabote beim Ausliefern der Bestellung ausgeraubt worden. Nach Polizeiangaben wurde am Dienstagabend gegen 19:30 Uhr bei einem Pizzadienst eine Bestellung aufgegeben. Als der Pizzabote 20 Minuten später diese abgeben wollte, wurde er von zwei Männern zu Boden gestoßen und mit Fußtritten traktiert. Die beiden Täter forderten die Geldbörse und entnahmen diese des Opfers. Danach flüchteten die beiden Täter mit dem Geldbeutel und der Essensbestellung zu Fuß in Richtung der Straße 'Am Grafensteigle'. Der 22-jährige Pizzabote wurde leicht am Ohr verletzt und ambulant im Klinikum versorgt.

Der erbeutete Geldbetrag liegt im unteren dreistelligen Bereich. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Täterbeschreibung: Täter 1: Männliche Person, circa 20 bis 25 Jahre alt, 170 - 180 cm groß, ohne Bart und ohne Brille, mit schwarzer hüftlanger Jacke mit Kapuze und einer dunklen Hose bekleidet. Vom Täter 2 ist nur bekannt, dass es sich um eine männliche Person handelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen