Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Piraten rauben Abba die Show

Marktoberdorf (sg). Ob beim Waldhalla-Ball 'Fluch der Karibik' oder beim Gaudiwurm, bei der Faschings-Party in den eigenen vier Wänden oder bei den Oberdorfer Fasnachtsabenden, bei denen heuer gilt 'Masken erwünscht': Maschkerer haben jetzt Hochkonjunktur. Möglichst originell soll es sein, das Faschingskostüm, es soll aber auch zum Motto passen, falls eines ausgegeben worden ist. Manche wollen bewusst im Trend liegen, andere wiederum lieben es möglichst ausgefallen und individuell. Für Sabine Riedel, Verkäuferin bei Spielwaren Härtle in Marktoberdorf, steht jedoch eines fest: Total im Trend liegt der Pirat. Es folgen die Sängerinnen und Sänger der Pop-Gruppe Abba und Biene Maja, die heuer 50 Jahre alt wird.

Ganz auf Maskerade ist das Fachgeschäft Härtle seit Wochen eingestellt. Die Regale sind gefüllt mit Faschingsartikeln: vom Kostüm über Perücke und Toupet bis zu Pappnase und Luftschlangen. Komplette Verkleidungen werden ebenso verkauft wie unzählige Accessoires, die die Maske erst vollenden. Indianer- und Prinzessinnenkleider in verschiedenen Varianten, Krönchen und Blond-, Silber- oder Goldhaar vervollständigen das Bild. Wie in anderen Geschäften gibt es natürlich auch Cowboyhüte in allen Variationen, Gewehre, Schwerter und Pistolen.

Keine Pistolen gibt es bei Spielwaren JoJo zwar, aber für Kinder finden sich auch dort einige Faschingskostüme. Beliebt sei zum Beispiel das Prinzessinnenkostüm 'Lillifee', meint Geschäftsinhaberin Karin Wehle-Hausmann. Ansonsten seien es die Klassiker wie Ritter, Zauberer oder Cowboy, die gefragt seien.

'Die Kunden sind gut drauf'

Eine regelrechte 'Lust auf Fasching' stellt die Inhaberin von Spielwaren Härtle, Helga Franz, fest. Die Nachfrage nach Faschingsartikeln sei heuer besonders groß. 'Die Kunden sind gut drauf, sie sind richtig in Faschingsstimmung.' Schon Ende vergangener Woche sei ein ungewöhnlich großer Ansturm zu verzeichnen gewesen. Ein bisschen könnte das auch damit zu tun haben, dass heuer bei den Oberdorfer Fasnachtsabenden ausdrücklich Masken erwünscht sind. So mancher decke sich da wenigstens mit einem lustigen Hut ein, beobachtete Helga Franz.

Andere wollen sich den Ball-Mottos entsprechend kleiden. Und da werden dann oft ganze Kostüme gekauft. Für den Weiberfasching und den Gaudiwurm deckte sich Serap Tiemann zum Beispiel mit einem Piratenkostüm ein. Ihre Tochter ist stolz auf die neue Indianerperücke, die gut zu dem Squaw-Kleid passt, das ihre Oma genäht hat.

Schwarze Flügel kauft sich die 15-jährige Tamara Walter. Sie will dem Gaudiwurm als schwarzer Engel zuwinken. Ausgefallen soll ihr Kostüm sein, 'denn 'weiß' kann schließlich jeder'. Als Ninja, wie sich japanische Krieger nennen, verkleidet sich ihre 16-jährige Freundin Jessica Hartmann. Dazu fehlt ihr noch eine schwarze Sturmmaske und ein Schwert. Eine Dokumentation über Japan hat sie auf diese Idee gebracht. Sigrid (6) aus Bidingen hat sich dagegen einen breitkrempigen Hut und eine Pistole ausgewählt. Wie viele ihrer Freunde will sie sich im Fasching in einen echten Cowboy verwandeln.

Gespannt darf man sein, wie sich die Prominenz heuer bei den Fasnachtsabenden präsentiert. Ließe sich Landrat Johann Fleschhut zum Beispiel von Härtle-Verkäuferin Sabine Riedel beraten, würde sie ihm 'etwas Gehobenes' empfehlen, und sie deutet dabei auf ein uniformähnliches Kostüm. Ein Tipp für Bürgermeister Himmer fällt ihr schwer: Denn schließlich wisse sie bereits, in welche Maske er in diesem Fasching schlüpft - und verraten wollte sie das auf keinen Fall.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen