Niedersonthofen
Pinguine in Niedersonthofen

Nicht schlecht gestaunt hat ein Urlauber aus Pforzheim, als er beim Baden am Niedersonthofener See zwei Pinguine gesehen hat. Da ihm dies doch ein wenig seltsam vorkam, informierte er die Polizei in Kempten.

Die Beamten fuhren zum See und tatsächlich: Der Betreiber eines Minizirkus hatte seine zwei Hauptakteure mit zum Baden genommen. Die Tiere genossen bei den sommerlichen Temperaturen dass kühle Nass. Der 58-jährige Zirkusdirektor, welcher nach Polizeiangaben schon öfters mit seinen Pinguinen aufgefallen war, hatte vorsichtshalber alle erforderlichen Dokumente dabei.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen