Kaufbeuren
Pfleger können Lebensumstände der 20er und 30er Jahre lernen

Die Allgäu Akademie am Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren bietet jetzt Seminare an mit dem Titel 'Leben in Schwaben - praktische Biografiearbeit'.

Die Teilnehmer sollen dabei den besseren Umgang mit alten Menschen lernen, indem sie etwas über die 20er und 30er Jahre, in denen diese Menschen aufwuchsen, erfahren.

Das Seminar richtet sich hauptsächlich an Pflegekräfte und Krankenpfleger. Dr. Peter Fussl wird im September die Teilnehmer in das alltägliche Leben dieser Zeit führen und ihnen die Lebensgewohnheiten und umstände näher bringen.

Anmeldungen nimmt die Allgäu Akademie in Kaufbeuren entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen