Kirche
Pfarrer Gajewski der Pfarreiengemeinschaft Kempten-Ost bleibt

Die Freude bei den katholischen Gläubigen ist himmelhochjauchzend: Die Augsburger Kirchenleitung verzichtet auf eine Versetzung von Pfarrer Aleksander Gajewski.

Der Geistliche wird sogar im September kommenden Jahres die Leitung der neuen Pfarreiengemeinschaft Kempten-Ost mit den Gemeinden Mariä Himmelfahrt, St. Ulrich sowie Leubas und Ursulasried übernehmen.

- als Zeichen, dass sie ihren überaus beliebten Seelsorger behalten wollen. Ausgelöst worden waren die Überlegungen der Kirchenleitung durch den Wunsch von Pfarrer Thomas Hagen, Mariä Himmelfahrt zu verlassen. Die Augsburger Personalverantwortlichen haben die Erfahrung gemacht, dass bei der Gründung von Pfarreiengemeinschaften ein neuer Pfarrer 'das Zusammenwachsen zu einer Seelsorgeeinheit fördert', heißt es in einer Pressemitteilung von gestern.

Mehr Informationen zu dem Thema finden Sie in der Allgäuer Zeitung (Kempten) vom 28.11.2014 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019