Kempten
Patientenbeauftragter der Bundesregierung in Kempten

Nach der Bündelung der Patientenrechte ist die Position gegenüber den Leistungsbringern und Krankenkassen gestärkt. Doch welche Rechte haben Patienten und deren Angehörige im Krankenhaus? Um diese Frage geht es heute bei einem Besuch des Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Wolfgang Zöller in Kempten. Gemeinsam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Gerd Müller wird Zöller zunächst dem Klinikum Kempten einen Besuch abstatten, bevor er dann über das neue Patientenrechtegesetz informiert. Die Informationsveranstaltung beginnt um 15.00 Uhr im Ärztehaus am Klinikum in Kempten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen