Allgäu
Patente auf Nutztiere

Immer mehr Konzerne beantragen Patente auf Nutztiere. Bauernverbände und Greenpeace warnen vor Gefahren. «Die Landwirte geraten so in die Abhängigkeit», befürchtet Romuald Schaber, Präsident des Bundes deutscher Milchviehhalter.

Auf die Ängste der Landwirte hat nun der Bundesrat reagiert. In einem Antrag vom Freistaat, der am Montag beschlossen wurde, fordert der Agrar-Ausschuss die Bundesregierung auf, sich für die notwendigen Änderungen der EU-Biopatentrichtlinie einzusetzen. Weder die Züchtungsverfahren, die von den Bauern schon seit Jahrhunderten angewendet werden, noch die daraus hervorgegangenen Tiere dürften unter Patentschutz gestellt werden, betont Landwirtschaftsminister Helmut Brunner.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019