Semesterbeginn
Parkplatznot im Kemptener Süden: Schon morgens alles dicht

Am Montag startete in Kempten das Sommersemester - womit auch die bekannten Parkplatzprobleme im Kemptener Süden wieder begannen. Diesmal allerdings noch deutlicher als zuvor .

Denn durch den Möbelhaus-Baubeginn sind nun auch noch die gut 100 Studentenstellplätze am Haslacher Berg weggefallen. Besonders akut war die Situation gestern Mittag, obwohl viele Studenten von auswärts schon Stunden vor Vorlesungsbeginn nach Kempten gekommen waren.

Es wird noch Wochen dauern, bis etwa 100 neue Stellplätze an der Wiesstraße zur Verfügung stehen. CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner hat allerdings eine Idee, die die Parkplatznot zumindest ein wenig lindern könnte im Kemptener Süden: Am ehemaligen Straßenbauamt in der Maler-Lochbihler-Straße nahe der Hochschule gibt es im Hof etwa 30 Parkplätze. Vielleicht, fragt er nun in Richtung Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer, könnten diese Parkplätze vorübergehend angemietet werden?

Welche Erfahrungen die Studenten gestern bei der Parkplatzsuche hatten, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 18.03.2014 (Seite 35).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen