Diskussion
Parkhaus hinter der Kotterner Straße in Kempten eröffnet, der Streit geht weiter

Das Parkhaus hinter der Kotterner Straße ist fertig, der Streit darum geht weiter: Ab dem Wochenende können auf fünf Ebenen 114 Autos parken – hinter den Kulissen prozessieren die Nachbarn jedoch weiter gegen das Drei-Millionen-Euro-Projekt beim Naturkostladen Pur Natur. <%IMG id='1611521' title='Neues Parkhaus in der Scheibenstraße'%>

Weil ihnen das Parkhaus zu hoch ist, haben sie mittlerweile beim Verwaltungsgerichtshof in München Normenkontrollklage gegen den Bebauungsplan eingereicht. Was geschieht, wenn sie Recht bekommen? Muss das Parkhaus wieder weg?

Inhaber Harald Seyband (51) von der AS Exklusiv Objekt GmbH kann die Aufregung nicht verstehen. Die Plätze würden dringend benötigt – gerade für die Kunden des Naturkostladens, hinter dem die Bahnhofapotheke und ihr Chef Dietmar Wolz stehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen