Verkehr
Parkgebühr kann in Kempten mit dem Handy bezahlt werden

Handy zücken, App starten, Parkschein lösen: So können Autofahrer ab jetzt Parkgebühren bezahlen. Wer keine App hat, kann eine SMS senden. Abgerechnet wird mit der Telefonrechnung. Zudem warnt eine Nachricht, wann die Parkzeit abläuft.

Jetzt wurde das System an allen 91 Parksäulen in der Stadt installiert. Für Oberbürgermeister Thomas Kiechle ist das 'ein kundenorientierter Schritt in die Zukunft, der der Stadt keinen Cent kostet'. Denn die Kosten für den Service tragen die Nutzer, nämlich 14 Cent Transaktionsgebühr plus 14 Prozent der Parkgebühr.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 22.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen