Stimmbezirk
Panne im Memminger Striegel-Gymnasium: Wahlurnen kommen mit zwei Minuten Verspätung

Er macht den Job seit 33 Jahren, doch sowas hat Wahlhelfer Bernd Riedelsheimer auch noch nicht erlebt. Es ist 7.55 Uhr am Sonntag, in fünf Minuten soll die Landtagswahl beginnen. Doch in Riedelsheimers Stimmbezirk im Memminger Strigel-Gymnasium fehlen immer noch die Wahlurnen.

'Da wird man nervös', sagt der 53-Jährige. Die Stimmzettel-Behälter treffen schließlich um 8:02 Uhr ein - zu diesem Zeitpunkt wartet bereits ein Mann darauf, wählen zu dürfen. 'Er nahm es gelassen. Mich hat das aber schon gestört, ich will, dass es korrekt läuft', moniert Riedelsheimer.

Mehr über den Wahlsonntag im Memminger Striegel-Gymnasium aus Sicht des Wahlhelfers Riedelsheimer und finden Sie in der Memminger Zeitung vom 16.09.2013 (Seite 33).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Helmut Kustermann aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019