Sonthofen / Kaufbeuren
Ostallgäuer Initiative etwas fürs Oberallgäu?

Wenn heute der Sozialaussschuss des oberallgäuer Kreistags zusammentritt, steht dort auch die ostallgäuer Initiative 'Kaufbeuren aktiv' auf der Tagesordnung. Die oberallgäuer Kreisrätin Renate Dennifel hatte angeregt, dass viele Aspekte der Initiative auch im Oberallgäu zu verwirklichen wären. Durch das bürgerschaftlich Engagement von 'Kaufbeuren aktiv' gelinge es, zahlreiche gesellschaftliche Herausforderungen zu meistern, so Dennifel.

Die Sitzung des Kreistages ist öffentlich und beginnt um 12 Uhr 45 im Landratsamt Oberallgäu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen