Planung
Organisatoren des Kemptener Weihnachtsmarkts greifen Kritik auf und wollen in Zukunft einiges ändern

Es ist wie bei der Festwoche. Kaum ist sie vorbei, wird die nächste geplant. So jetzt auch beim Weihnachtsmarkt. Seitdem die Buden dichtmachten, wird diskutiert, was im nächsten Jahr besser werden kann. Das ist einiges.

Die Bühne an der Freitreppe zum Beispiel kam überhaupt nicht an. Auch die Anbindung an den Rathausplatz gefiel so nicht. Das, heißt es von den Organisatoren, soll sich ändern. Der Standort Bühne wird 'definitiv so nicht mehr' sein.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 28.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020