Kempten
Opernfans auf dem Laufenden halten

2Bilder

Der Kemptener Dr. Heinz Wagner hat einen Ergänzungsband zu den 2006 in 4. Auflage erschienenen, inhaltlich identischen Nachschlagewerken «Das große Handbuch der Oper» (Florian Noetzel Verlag) und «Die Oper» (Nikol-Verlag) veröffentlicht. Die 4. Auflage war auf 2500 Opernbeschreibungen angelegt - und wiederum nicht ausreichend gewesen, um die Fülle der Werke alter und zeitgenössischer Komponisten aufzunehmen. Wagner, Jahrgang 1919, will mit dem Ergänzungsband seine treuen Leser auf dem Laufenden halten.

Nun liegen insgesamt mehr als 2700 Opernbeschreibungen von rund 800 Komponisten aus der Vergangenheit bis in die jüngste Gegenwart bereit. Leser finden zu jedem Bühnenwerk Angaben über Komponisten, Textdichter, Uraufführungen und Rollen. Schwerpunkt bildet die Beschreibung des Handlungsablaufs, die jeweils einen guten Einblick in Inhalt und Aussage der Opernwerke vermittelt, erstmals ergänzt durch mehr als 600 Abbildungen mit Kurzbiographien der Opernkomponisten. Damit konnten die in der letzten Auflage noch fehlenden Fotos der dargestellten Komponisten in dem neuen Band ergänzt werden.

Die Komponistenfotos mit kurzen «Legenden» (Lebensbeschreibungen) versehen, hat der Autor auf Anregungen von Lesern bearbeitet. Diese neuartige Herangehensweise informiert und sensibilisiert Opernfreunde, Werke ihrer Lieblingskomponisten besser kennenzulernen. Wagner glaubt damit, einen weiteren Schritt zur Vervollständigung seines «Großen Handbuches» getan zu haben, zumal das Werk durch ein Register der Librettisten und vor allem durch eine Übersicht beziehungweise Chronologie der Uraufführungen erweitert und bereichert wurde.

Wagner glaubt angesichts seines stolzen Alters nicht mehr daran, das Werk noch fortsetzen zu können. Deshalb hofft er, dass sich ein kompetenter Nachfolger finden lassen wird. Eine Stütze war auch diesmal Ehefrau Lore Wagner. Kleine Beiträge leisteten zudem Dr. Klaus Hitzelberger sowie Dr. Dieter Weber vom Stadtarchiv Kempten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen