Aufführung
Oper Geschichten aus dem Wiener Wald bei den Bregenzer Festspielen überzeugt nur zum Teil

31Bilder

Im Auftrag der Bregenzer Festspiele hat der österreichische Komponist HK Gruber das Stück 'Geschichten aus dem Wiener Wald' vertont. <%DIA aus='' id='30535' text='' dem='' geschichten='' im=''%>

Bei der Uraufführung am Mittwoch im Festspielhaus glänzten die Wiener Symphoniker, und die Sängerinnen und Sänger lieferten beeindruckende Leistungen ab. Dem Komponisten Gruber jedoch gelang es trotz seiner farbigen und kraftvollen Klangsprache nicht, einen großen Spannungsbogen in seinem Werk zu entwickeln.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen