Allgäu
Ohne Führerschein und Zulassung unterwegs

Die Polizei in Lindau hat in der Nacht zum Samstag einen Mann gestellt, der mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug mit falschen Kennzeichen unterwegs war. Zudem hatte der Österreicher sowohl die deutsche als auch die österreichische Fahrerlaubnis längst verloren. Laut Polizeibericht entdeckten die Beamten an dem Fahrzeug zwei verschiedene österreichische Kennzeichen. Er hätte dringend seine Freundin in der Schweiz besuchen müssen, gab der 45-Jährige als Grund für seine Verkehrsverstöße an.

Die Ermittlungen ergaben außerdem, dass die Behörden international nach dem festen Wohnsitz des Mannes ermitteln.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen