Oettinger signiert für Kinder aus Togo

Wangen | ins | Es dauerte gestern keine halbe Stunde, bis die 200 Flaschen besten baden-württembergischen Rebensafts auf dem Wangener Marktplatz verkauft waren. Ministerpräsident Günther Oettinger signierte jede Weinflasche höchstpersönlich, um so eine Hilfsaktion der Wangener zu unterstützen.

Mit den 2000 Euro Erlös ermöglicht die Initiative 'Wangen hilft Togo' zwei hilfsbedürftigen afrikanischen Kindern die nötige ärztliche Hilfe. Der Verein entstand zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006, als die togolesische Nationalmannschaft in Wangen zu Gast war.

Für ihr neues Projekt 'Wir helfen Afrika' wollen die Allgäuer Initiatoren bis zur Fußball-WM im Jahr 2010 ganze 32 baden-württembergische Städte gewinnen. Einen prominenten Unterstützer haben sie schon: Günther Oettinger übernahm bei seinem gestrigen Besuch in Wangen die Schirmherrschaft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen