Abschied
Oberst Harald Burghardt (60) verabschiedet sich von der Luftwaffe in den Ruhestand

40 Jahre lang war Harald Burghardt bei der Bundeswehr. Am kommenden Donnerstag tritt der 60-jährige Oberst in den Ruhestand. Er freut sich auf den neuen Lebensabschnitt, lediglich seine Frau habe Angst davor, bemerkt er mit seinem trockenen Humor. <%IMG id='1123335' title='Oberst Harald Burghardt '%>

Doch aus seiner Sicht braucht sie sich keine Sorgen zu machen, dass er nun statt im Technischen Ausbildungszentrum Süd der Luftwaffe zuhause das Kommando übernimmt. Im Gegenteil: 'Meine Frau und meine beiden Enkel sind nun mein neuer Arbeitgeber', sagt er.

Er ist 40 Jahre lang jeden Tag gerne zur Arbeit gegangen, sagt der gebürtige Oberpfälzer. Jetzt warten auf ihn neben der Familie seine 15 Koi-Karpfen und sein Motorrad - eine Goldwing-Reisemaschine.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen