Soziales
Oberbürgermeister begrüßt die ersten Bundesfreiwilligendienstleistenden im Rathaus

Während im Allgäu über die Schließung der Kasernen Kaufbeuren und Kempten diskutiert, werden in Memmingen die 'Nachfolger' der Zivildienstleistenden feierlich im Rathaus willkommen geheißen. Der OB Dr. Ivo Holzinger nahm die sieben ersten Bundesfreiwilligendienstleistenden in Empfang "Im Namen der Stadt und auch persönlich begrüße ich Sie recht herzlich und wünsche Ihnen für Ihren Einsatz in den Bereichen Umweltschutz, technischer Dienst und Altenpflege alles Gute und viel Erfolg", sagte Holzinger. Er freute sich, dass sieben der acht Bundesfreiwilligendienststellen der Stadt bereits besetzt sind. "Damit kann der Start des Bundesfreiwilligendiensts im Bereich der Verwaltung als positiv beurteilt werden", so der Rathaus-Chef.

Ob als Hausmeisterhelfer im Jugendamt, im Jugendtreff Splash, im Liegenschaftsamt, im Alten- und Pflegeheim Bürgerstift oder als Helfer in der Stadtgärtnerei, im Amt für Technischen Umweltschutz sowie im Bereich der Altenpflege - die Freiwilligen zeigten sich im Gespräch mit dem Oberbürgermeister sehr zufrieden mit ihren neuen Aufgaben. Jede Stelle biete jung und alt, Männern und Frauen, die Möglichkeit, sich zu engagieren, ihre Zeit anderen zu widmen und wertvolle Lebenserfahrungen zu sammeln.

Den ersten "BFDlerinnen" und "BFDlern" der Stadtverwaltung überreichte der Oberbürgermeister als Begrüßungsgeschenk das Magazin "Unterallgäu und Memmingen" der Edition Bayern und ein Schreibset.

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst erteilt das Personalamt der Stadt Memmingen unter der Rufnummer (08331) 850-196.

Mehr Informationen unter: www.memmingen.de

www.bundesfreiwilligendienst.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen