Wetter
Oberallgäuer Landwirte sind mit dem Sommer-Wetter zufrieden

Land- und Forstwirte sind trotz starker Gewitter zufrieden mit dem bisherigen Sommer. Ganz problemlos lief er aber nicht ab.

Mal ist der Sommer heiß und trocken, mal überziehen Donner und Blitz die Region: Die Gewitter fallen in diesem Sommer besonders heftig aus und kommen öfter als in den vergangenen Jahren, sagt Alfred Enderle, Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbandes. Trotzdem seien die Oberallgäuer Landwirte ohne größere Schäden davongekommen. Ganz ohne Unglücksfälle zogen die Gewitter aber auch an ihnen nicht vorüber.

Laut Enderle sind die vielen Niederschläge in Verbindung mit der Wärme gut für das Wachstum von Wiesen. 'Problematisch wird es bei Bauern, die ihre Grünflächen in der Nähe von Bächen bewirtschaften', sagt Enderle. 'Dort ist es generell sehr feucht – der viele Regen verschärft die Probleme dieser Bauern zusätzlich, ihr Gras auf der Weide zu trocknen.'

Vor welche Probleme das Wetter die Landwirte stellt, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 05.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019