Interview
Oberallgäuer Landrat Anton Klotz schließt Rinder-Tbc-Tests mit Polizeiunterstützung nicht aus

Der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz schließt nicht mehr aus, dass Tbc-Test bei Rindern mit Polizeiunterstützung erzwungen werden. <%IMG id='1127592' title='Oberallgäuer Landrat hält an Tbc-Tests fest'%>

15 Oberallgäuer und Kemptener Landwirte verweigern diese Untersuchungen hartnäckig, da sie mit den Testmethoden nicht einverstanden sind. An die 2.000 weitere Bauern haben die Tests durchführen lassen.

'Bis zum Beginn des Alpabtriebs muss alles durch sein', fordert Landrat Anton Klotz. 'Warum? Weil wir uns nach dem Abtrieb ein Bild darüber verschaffen wollen, ob dort wieder etwas passiert ist. Wildtiere sind ja ein potenzieller Überträger der Tbc. Wann diese erneuten Tests kommen, ist jedoch nicht klar, da es Diskussionen und sogar ein Gerichtsurteil zu den Testmethoden gibt.'

<blockquote class='epaperlink'>Warum der Landrat die ausstehenden Untersuchungen bislang nicht erzwingen ließ und warum er dies nun doch ins Auge fasst, lesen Sie in der Donnerstags-Ausgabe der Allgäuer Zeitung.<br />
<br />
Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • <%LINK text='in den AZ Service-Centern' class='weiter' target='_blank' type='' href='http://www.all-in.de/servicecenter' %>
  • <%LINK text='im Abonnement' class='weiter' target='_blank' type='' href='http://www.all-in.de/aboservice/' %>
  • <%LINK text='oder digital als e-Paper' class='weiter' target='_blank' type='' href='http://www.ihre-az.de/allgaeuer_zeitung/epaper/' %>

</blockquote>

Autor:

Peter Januschke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019