Oberallgäu
Oberallgäu ist BHV1-frei

Die Europäische Kommission hat bekannt gegeben, dass das Oberallgäu nach intensiven Bekämpfungsmaßnahmen jetzt eine BHV1-freie Region sei. BHV1 fasst zwei Rinderkrankheiten zusammen, die für den Menschen nicht gefährlich ist, bei Rindern aber ein Massensterben auslösen kann. BHV1-freie Regionen können beim Handel untereinander auf aufwändige und teure Quarantänemassnahmen verzichten.

Allerdings bedeute das auch ,das Rinder aus nicht BHV1-freien Regionen bei der Einfuhr zusätzliche Bedingungen erfüllen müssen. Weiter Auskünfte über BHV1 erhält man beim Veterinäramt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen