Marktoberdorf / Ostallgäu
Nur Marktoberdorfer ziehen das große Los

Alle drei Hauptgewinner der diesjährigen Weihnachts-Losaktion in Marktoberdorf stammen - aus Marktoberdorf. Über das ganz große Weihnachtsgeschenk, einen 2000-Euro-Warengutschein, kann sich Rita Wiesner freuen. Auch die anderen zwei Hauptpreise bleiben heuer in der Stadt: Sie gehen an Anna-Luise Fischer (500 Euro) sowie an Regina Daufratshofer und Christine Schwarz (1000 Euro), zwei Beschäftigte der Metzgerei Metz in Marktoberdorf, die gemeinsam eine Gewinnkarte ausgefüllt hatten.

«Riesig» freue sie sich über den Gewinn, sagte Christine Schwarz gegenüber der AZ. «Sonst war ich schon froh, wenn ich zehn oder 20 Euro gewonnen hab.» Mit dem zweiten Platz für die «Tippgemeinschaft» der Metzgerei Metz müssen sich in diesem Jahr erstmals zwei Teilnehmer offiziell einen Hauptgewinn teilen, wie Aktionskreissprecher Xaver Martin bei der Ziehung anmerkte. Tatsächlich stecke öfter eine ganze Familie oder ein Freundeskreis hinter einer Gewinnkarte.

Mit 4072 abgegebenen Gewinnkarten gegenüber 3930 im Vorjahr verzeichnen Organisator Herbert Kauer und der Aktionskreis Marktoberdorf bei der Weihnachts-Losaktion einen erneuten Teilnehmerrekord. Um so positiver fällt die Bilanz des Aktionskreises aus. «Unser gutes Bauchgefühl hat sich bestätigt», so Sprecher Xaver Martin.

Als Kaufanreiz sei die Werbeaktion im Weihnachtsgeschäft nicht zu verachten, betonen Martin und Aktionskreis-Kassier Manfred Brandt. «Dadurch geht wirklich mehr», so Brandt.

Von den drei Hauptgewinnern abgesehen, die die 13-jährige Glücksfee Laura Brandt gestern im Haushaltswarengeschäft Atterer zog, wurden die Glückspilze wieder von Peter Tuke per PC-Zufallsgenerator ermittelt.

Xaver Martin geht von einer Fortsetzung der Losaktion in der nächsten Weihnachtszeit aus: «Da spricht überhaupt nichts dagegen.»

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019