Nun doch kostenlose Busse zur Blue Night

Kaufbeuren | AZ | Die Teilnehmer der 9. Blue Night stecken bereits mitten in den Vorbereitungen, um den Gästen am Samstag, 26. April, Party-Atmosphäre mit Live-Musik zu bieten. Dank der Unterstützung seitens der Stadt Kaufbeuren können die Blue Night-Besucher auch in diesem Jahr kostenfreie Sonderbusse nutzen.

In zahlreichen Kneipen der Kaufbeurer Innenstadt sollen alle Musik-Fans bei der diesjährigen 'Blue Night' voll auf ihre Kosten kommen. Die Wirte haben bereits ihre Bands verpflichtet, die aus ganz Süddeutschland kommen. Ein Großteil der Bands in diesem Jahr ist zum ersten Mal bei der 'Blue Night' dabei. Es wurde wieder auf ein abwechslungsreiches Musikprogramm geachtet, damit jeder Besucher seinen persönlichen Hörgeschmack wiederfindet.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ