Niveau und Sangesfreude

Von Arno Pürschel
| Sonthofen Bei ihrem Auftritt in Sonthofen begeisterten die 50 Sänger des von dem New Yorker Charles Logan geleiteten Landsberger Chores «Gospel-N-Joy» mit ihrem mitreißenden künstlerischen Enthusiasmus ihr Publikum im Haus Oberallgäu.

Wie Mentor Charles Logan hervorhebt, soll der Name des seit 2006 bestehenden Gospelchors Programm sein: «Durch Musik auf hohem Niveau möchten die Sänger Freude erleben und die eigene Begeisterung unmittelbar mit den Zuhören teilen.» So sprang denn auch bereits beim ersten Vortrag «Come and go with me» der Funke von der Bühne spontan auf das Publikum im Saal über.

Mit seinen Vorträgen aus der ganzen thematischen Bandbreite der in den Zeiten der Sklaverei im 19. Jahrhundert in den USA entstandenen Gospel- und Spiritualmusik bot der brillante Klangkörper Gotteslob, Freude und Lebenskraft pur im Saal. Ständig zunehmend begleitete rhythmisches Klatschen die abwechslungsreich zusammengesetzte Programmfolge.

Bei den glänzenden Soloauftritten von Charles Logan und seiner Frau Maya, Christian Kauke, David Vetterle und Emanuel Wiese steppte dann der sprichwörtliche «Bär» im Saal, und zum Schluss sprengte die Begeisterung alle Grenzen: Ausnahmslos sang die aus Jung und Alt bunt gemischte Zuhörerschar verzückt mit und erklatschte sich mit minutenlang anhaltendem, tosenden Applaus eine Zugabe nach der anderen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020