Vorsicht bei großer Hitze
Nie ohne Schutzkleidung – ADAC Cheftrainer hat Sommer-Tipps für Motorradfahrer/innen

2Bilder

Sonnenschein und sommerliche Temperaturen locken Biker auf die Straße. Doch ob kleine oder große Tour: Auch wenn das Thermometer in Richtung 30-Grad-Marke klettert, Schutzkleidung muss sein. 'Die Knautschzone beginnt beim Helmvisier', sagt ADAC Cheftrainer Ralf Müller-Wiesenfarth.

Gerade bei kurzen Strecken neigen Motorradfahrer dazu, sich leichter zu bekleiden, zum Beispiel mit Jeans und T-Shirt. Doch nur Motorrad-Kleidung bietet Schutz im Falle eines Unfalls.

'Wer es in der schweren Lederkleidung nicht aushält, sollte spezielle Sommer-Textilkleidung mit Protektoren tragen, die Stabilität und einen gewissen Schutz bietet', sagt Müller-Wiesenfarth. Leichte Funktionswäsche als Unterbekleidung kann für ein wenig Klimatisierung sorgen. 'Selbst bei großer Hitze ist es nicht ratsam, auf die schützenden Handschuhe zu verzichten', betont der ADAC Experte.

Wer einen luftdurchströmten Integralhelm besitze, behalte auch bei hohen Temperaturen einen kühlen Kopf. Als Alternative gebe es Jet-Helme für den Sommer.

Noch einen Tipp hat der ADAC Trainer: 'Für Motorradfahrer ist es enorm wichtig, sich selbst richtig einzuschätzen und in Gefahrensituationen schnell zu reagieren.' Trainieren können Biker dies bei einem Motorrad-Training auf der ADAC Fahrsicherheitsanlage Kempten.

Die Kurs-Palette ist groß: Sie reicht vom Einsteiger-Training und einem Kurven- und Schräglagentraining über ein Intensiv-Training bis zum Perfektions-Training für Routiniers. Wer schon länger nicht mehr auf seinem Motorrad gesessen ist, für den ist das BMW Motorrad-Wiederaufsteiger-Training das Richtige: Hier kann man sich ans Fahren herantasten. Die Teilnehmer trainieren mit einem BMW Motorrad und bekommen eine Schutzkleidung gestellt (inklusive Helm, Handschuhe, Protektoren, Stiefel). 'Ladies only' heißt es beim Motorrad-Frauen-Training.

Infos unter Telefon 0800/8980088 (gebührenfrei), im Internet unter www.sicherheitstraining.net.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019