Nico Rissmann wird Lesekönig an Memminger Lindenschule

Beim klasseninternen Lesewettbewerb der sechsten Klassen hatten sich an der Memminger Lindenschule vier Mädchen und zwei Buben für die Endausscheidung qualifiziert. Alle Teilnehmer zeigten 'durchwegs gute Leseleistungen', betonte die Schule. Schulsieger wurde Nico Rissmann aus der Klasse 6 bG.

Der neue 'Lesekönig' überzeugte die Jury mit dem selbst gewählten Vortrag aus dem Jugendbuch 'Level IV – die Stadt der Kinder' und dem Lesebeitrag aus dem nicht vorbereiteten Buchtext 'Lena auf dem Dach'. Die weiteren Plätze belegten Amanda Mörtel (6 cG) und Christina Michel (6 b). Als Belohnung für ihre Leistungen gab es für die Kinder Buchpreise.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ