Neuwahlen beim Landvolk

Stein/Sonthofen | pm | Neuwahlen standen für die Verantwortlichen der Katholischen Landvolkgemeinschaft im Dekanat Sonthofen nach vier Jahren Amtszeit an. Dabei wurden als erste Vorsitzende Magnus Geisenhof aus Oberstaufen und Zita Schön aus Stein wiedergewählt. Die Stellvertretung übernahmen Ludwig Mayr aus Akams und Renate Hagspiel aus Rottach. Die neu gewählte Annette Hörburger aus Eckarts wurde zur Schriftführerin bestimmt.

Kassenführer bleibt Peter Vogler aus Obermaiselstein, der Postversand wird weiterhin von Josef Sigl aus Kranzegg erledigt. Als Dekanats-Landvolkseelsorger wurde Jugendpfarrer Klaus Hellmich aus Seifriedsberg gewonnen. Im Amt des geistlichen Begleiters verblieb Pfarrer Leonhard Erhard aus Memhölz. Auch Bannerträger Günther Albrecht aus Thalkirchdorf und Pressebeauftragte Anneliese Kögel aus Sonthofen blieben im Amt. Aus der Runde ausgeschieden sind Sofie Roth aus Immenstadt, Cäcilia Uhlemair aus Vorderburg und Rita Vögel aus Oberstaufen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen