Bildhauer
Neuwahlen bei Steinmetzen und Bildhauern

Wichtigster Tagungsordnungspunkt bei der Jahresversammlung der Bildhauer und Steinmetzinnung Südschwaben waren die Neuwahlen. Obermeister Uwe Jocham (Durach) erklärte sich bereit, sein Amt, das er bereits seit 1994 innehat, für eine weitere Periode auszuüben und wurde auch einstimmig gewählt.

Hermann Rudolph (Obergünzburg) stellte sich aufgrund seiner hohen Belastung als Landesinnungsmeister nicht mehr als stellvertretender Obermeister zur Wahl. Hier stellte sich der bisherige Schriftführer Christopher Probst (Füssen) zur Verfügung und wurde ebenfalls einstimmig gewählt.

Hermann Rudolph erklärte sich jedoch bereit, die Innung weiterhin als Beisitzer zu unterstützen. Die weiteren Beisitzer sind Thomas Schröder (Türkheim), Ludwig Schütz (Memmingen) und Matthias Schleich (Oberstdorf). Thomas Schröder ist auch weiterhin Lehrlingswart.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen