Neunter Sieg in Folge ist eingeplant

Immenstadt | jmh | Handball-Bezirksoberligist TV Immenstadt geht favorisiert in das Spiel am Samstag um 17.30 Uhr beim TSV Weilheim. Für die Immenstädter geht es um wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze. Ein Sieg ist Pflicht um Tabellenführer Landsberg, der vier Punkte Vorsprung hat, auf den Fersen zu bleiben.

Der TV Immenstadt befindet sich momentan auf einer Welle des Erfolges. Mit der beeindruckenden Bilanz von acht Siegen in Serie reisen die Oberallgäuer nach Weilheim. Das Hinspiel spricht ebenfalls für die Immenstädter: 33:22 gewann der TVI im Oktober. Trotz dieser Vorzeichen darf der Gegner nicht unterschätzt werden. Die Weilheimer verfügen über eine junge Mannschaft, die einen schnellen Handball pflegt und technisch versiert ist. Besonders wichtig wird daher die Abwehrleistung und die körperliche Intensität sein, mit der die Städtler zu Werke gehen. Die Defensive war in den vergangenen Partien ein wahres Bollwerk und legte zumeist den Grundstein des Erfolges. Vor allem das Tempospiel der Immenstädter ist von zentraler Bedeutung. Im Angriff haben sich die Immenstädter im Vergleich zur Hinrunde gesteigert. Ein breiteres Spektrum an Spielhandlungen sowie ein variableres Tempo zeichneten den Angriff zuletzt aus. Dabei fällt besonders die Ausgeglichenheit des Kaders ins Gewicht, da sich die Tore in den Reihen des TV auf viele Schultern verteilen und die Offensive damit schwer auszurechnen ist. Nachdem vor der Faschingspause zahlreiche angeschlagene Spieler gegen Murnau auflaufen mussten, kann Trainer Andras Pecsenye wieder auf fitte Spieler zurückgreifen. Die Vorzeichen stehen gut, auch den neunten Sieg in Folge zu landen, um bei einem weiteren Ausrutscher des Tabellenführers Boden gutmachen zu können. Das Spiel gegen den TSV Weilheim verspricht ein torreiches zu werden, denn in den Begegnungen der vergangenen Spielzeiten sahen die Zuschauer zumeist schnelle und attraktive Spiele, die von Tempohandball geprägt waren. Für den TVI heißt es, kühlen Kopf zu bewahren und zu versuchen, sich kontinuierlich abzusetzen und die Partie nach Möglichkeit früh zu entscheiden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019