Rieden am Forggensee
Neues Naturbad entsteht am Forggensee

Am Forggenseeufer des Riedener Ortsteils entsteht ein neues Naturbad: Liege- und Spielflächen werden aufgeschüttet, Kiesinseln entstehen. Die Arbeiten, die im Herbst starten, sollen im Frühjahr 2010 beendet sein. Gefördert wird das rund 95000 Euro teure Vorhaben mit 40000 Euro aus dem EU-Leader-Topf.

«Wir sehen in diesem Projekt eine deutliche Steigerung der Attraktivität», sagt Dr. Alois Kling, der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Kempten, der nun dem Förderbescheid überbrachte. Das Naturbad bei Rieden ist das erste Projekt des Forggensee-Konzeptes, das umgesetzt wird. Mehrere Gemeinden haben das Konzept erarbeitet, um auf das Absenken des Seespiegels für den Hochwasserschutz zu reagieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen