Marktoberdorf
Neues Kreuz schmückt den Berg

Seit 1962 feiert die Kolpingsfamilie Marktoberdorf ihre Auerbergmesse an der «Buffernandl», wie ein Ausblickspunkt auf dem Auerberg genannt wird. Heuer krönte die Bergmesse mit vielen Gläubigen ein besonderer Anlass, denn ein von Theresia Lederle gestiftetes Holzkreuz wurde geweiht. Mit der Stiftung wollte Theresia Lederle den Willen ihres verstorbenen Mannes Ludwig Lederle erfüllen, der über Jahre hinweg viel für die Kolpingsfamilie geleistet hatte.

Monsignore Josef Hosp, früher stellvertretender Kolping-Bundespräses und Diözesanpräses, weihte das Kreuz und zelebrierte mit dem Marktoberdorfer Präses Thomas Hagen die Messe. Der Geistliche sprach in seiner Predigt von «Menschen unter dem Kreuz - Kirche unter dem Kreuz». Wie das Evangelium schilderte, müsse man die Menschen, die sich damals beim Tod von Christus unter dem Kreuz versammelt hatten, in mehrere Gruppen einteilen. Kernpunkt war die Frage: «Gehören wir zu denen, die nur diskutieren, vorübergehen oder passive Zuschauer sind? Oder zu denen, die spontan etwas tun, die zum Gekreuzigten stehen, auch wenn sie von anderen für rückständig gehalten werden?»

Theresia Lederle dankte der Helferschar um die Vorsitzende der Kolpingfamilie Marktoberdorf, Brigitte Knestel, dem Liederkranz für die musikalische Gestaltung der Bergmesse wie auch der Bläsergruppe der Stadtkapelle und vor allem den beiden Geistlichen. Kaplan Hagen hat sich mit dieser Messe zugleich als Präses der Kolpingsfamilie Marktoberdorf verabschiedet. Dank gab es auch für Familie Fröhlich, die seit Anbeginn der Bergmessen an der «Buffernandl» das Grundstück für die Gottesdienste und nun auch für das neue Kreuz zur Verfügung stellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen