Ehrenamt
Neues Gesetz soll Vereine und Ehrenamt stärken

Mit einem neuen Gesetz will die Bayerische Staatsregierung die Vereine im Freistaat stärken. Damit könne man die Vereine unterstützen und die Vereinsarbeit erleichtern, denn sie leisten einen enorm wichtigen Beitrag für die Gesellschaft, so Staatssekrektär Franz Josef Pschierer. Das Ehrenamtspaket sieht unter anderem die Erhöhung der Übungsleiterpauschale auf 2.400 Euro jährlich und der Ehrenamtspauschale auf 720 Euro vor. Außerdem sollen mit dem neuen Gesetz bürokratische Hemmnisse abgebaut werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019