Füssen
Neues Geburtshilfekonzept am Klinikum Füssen

Die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe in Füssen bekommt einen neuen Chefarzt. Dr. Winfried Eschholz, ist momentan noch Oberarzt in Kaufbeuren. Eines seiner Konzepte ist es, die Geburtshilfe am Standort Füssen weiter auszubauen, so Joachim Klasen, Vorstand des Ostallgäu-Kaufbeuren. Weiter sollen auch Kooperationen im Bereich Kinder- und Jugendmedizin geschaffen werden. Welche Rolle das Krankenhaus Füssen zukünftig im Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren einnehmen wird, wird am Nachmittag präsentiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen