Eggenthal
Neues Exemplar mit historischer Dorfansicht

Bereits seit 40 Jahren baut und sammelt Josef Gabriel Krippen. Von Weihnachten bis Lichtmess am 2. Februar hat der 62-jährige Eggenthaler deshalb eine Ansammlung verschiedener Krippen in seinem Haus stehen. Sein neuestes Exemplar ist ein Eigenbau: Eine rund zwei Quadratmeter große Krippe im heimatlichen Stil vor einem Panoramabild Eggenthals.

Bereits im vergangenen Jahr schaute Gabriel sich bei Spaziergängen oder anderen Gelegenheiten um, um passendes Material für seine Krippe zu bekommen. So brachte der Vorruheständler schon früher eine Wurzel oder einen rund 400 Jahre alten Balken eines Hauses, das abgerissen wurde, von seinen Urlauben aus Südtirol mit. In beide Hölzer baute er Krippen ein. Doch an seine jüngste Errungenschaft ging er anders heran: Zunächst besuchte er extra die Krippenbauschule in Kempten, um einen viertägigen Kurs zu belegen. Denn in seinen früheren Werken hatte er nicht so detailreich gearbeitet. Nun lernte er, mit Schlemmkreide, Holzleim oder Pulverfarben umzugehen. Heraus kam eine für zwölf Zentimeter große Figuren proportionierte Krippe, die er in über vier Tagen baute. Dabei war besonders der Stall arbeitsintensiv: Selbst die Schindeln des Daches wurden gehobelt und mit Stahlwolle geputzt.

«Alles Handarbeit», sagt Gabriel deshalb stolz über sein Werk.

Bis Lichtmess

Das Ganze prangt vor einer historischen Sicht von Nordwesten auf Eggenthal, auf dem die Pfarrkirche St. Afra und die Maria Seelenkapelle im Mittelpunkt stehen und die Gabriel von einem Bekannten gemalt bekam. Erst zu Lichtmess wird er die Krippe mitsamt der historischen Ansicht und seiner Haussammlung wieder einpacken. Zu der gehören auch eine original peruanische Krippe oder eine Miniaturversion in einer Walnussschale. Teilweise hat Gabriel seine Krippen auch schon bei den vorweihnachtlichen Ausstellungen im Ort gezeigt. Für die Nächste hat er nun ein Schmuckstück mehr.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019