Bike Boxen
Neues Angebot für Radfahrer in Kempten

Ein neues Angebot für Radfahrer plant die Stadt Kempten. Sie sollen ihrer Räder künftig sicher unterstellen können.

Dazu werden an sechs Standorten in der Stadt sogenannte Servicestationen mit Bike Boxen errichtet. Die Stadt setzt damit eine Anregung aus den Arbeitskreisen fürs geplante Mobilitätskonzept um. Radfahren in der Stadt soll nämlich attraktiver werden.

Was genau an den Stationen geplant ist, wo diese eingerichtet werden und welche Aktionen für Radler sonst noch stattfinden lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 09.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen